Telefon: 02404.6741200

Tschüss, Milchzahn!

Die richtige Zahnpflege von Anfang an. Dies ist entscheidend dafür, dass die ersten Zähne gesund bleiben und die nachfolgenden Zähne sich richtig entwickeln. Wir sorgen dafür, dass der Zahnwechsel Ihrer Kinder so unproblematisch wie möglich verläuft. 

Bei der Entwicklung des Kindergebisses entstehen bei Eltern oft Unsicherheiten, wann ein Besuch beim Zahnarzt notwendig ist. Die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen helfen dabei, Ihre Fragen zu beantworten – sei es , ob Milchzähne entfernt werden müssen, um den bleibenden Platz zu machen, sei es, ob eine Mundvorhofplatte getragen werde sollte, um eine spätere kieferorthopädische Behandlung zu verhindern oder das Lippenbändchen eingekürzt werden sollte, damit die neuen Zähne genug Platz haben. Wichtig ist, dass das sogenannte Milchzahngebiss genauso viel Pflege benötigt wie das bleibende Gebiss. Denn die Milchzähne sind Platzhalter für die nachwachsenden zweiten Zähne. Daher sollten Lücken im Milchgebiss – verursacht durch einen Unfall oder eine Erkrankung – durch Provisorien geschlossen werden, damit die angrenzenden Milchzähne nicht in die Lücke „kippen“ bzw. die festen Zähne nicht schief nachwachsen. 

Da in unserer Praxis die Prävention ganz oben steht, freuen wir uns, wenn Sie unsere kindgerechte, 30-minütige Prophylaxe regelmäßig mit Ihrem Kind wahrnehmen.